BIOGRAPHIE

Lack 1.jpg

Sandra Lack

1977 in Brandenburg/ Havel geboren I erste Kontakte mit der Malerei im Atelier des Großvaters I 1997 Abitur I 1997 – 2001 Studium der Geodäsie I seit 2008 künstlerisch tätig im Rahmen eines autodidaktischen Studiums I Schülerin von Ana Finta I seit 2011 Atelier nord-östlich von Brandenburg an der Havel

Leuchtende Farben, reduzierte Formen, expressive und gleichwohl einfühlsame Landschaften sind Mittelpunkt meiner abstrakten Bildwelt.

Betrachtet man strukturierte Flächen in der Natur, wie Erde, Sand, Wasser und Felsgestein, wird man schnell feststellen, dass die meisten Oberflächen aus verschiedenen Schichten bestehen. Mit einer Vielzahl von Farben, Formen und Strukturen zeigt jede einzelne Schicht eine unverwechselbare Schönheit.

 

Dieses „Werk der Natur“ ist für mich eine beständige Inspiration.

 

Ich liebe es zu reisen, Motive und Strukturen zu entdecken, individuelle Wege zu beschreiten.

Ausstellungen/ Beteiligungen:

2008 Freie Kunstausstellung OFF-ART in der Kunsthalle Brennabor/ Brandenburg a.d. Havel

2011 Gruppenausstellung Brandenburger Künstler

2017 „Kreative Vielfallt“ Gruppenausstellung Galerie Fachhochschule/ Brandenburg

2018 Freie Kunstausstellung OFF-ART in der Kunsthalle Brennabor/ Brandenburg a.d. Havel

2019 „ANSICHTSSACHE – WASSER ERLEBEN“ Personalausstellung im Spreeraum Berlin

2021 „Mein Leben“ Internationale Ausstellung Galerie Fedorova DESIGNETAGEN Potsdam